www.gusterath.de  >  Kultur/Freizeit  >  Wanderwege

Traumschleife „Romika-Weg“

Kurzbeschreibung
Ein, für die Region bedeutendes Schuhindustriezentrum,die Romika in Gusterath-Tal, gab in den Jahren 1955 bis 1980 bis zu 2500 Bürgern aus dem oberen Ruwertal Arbeit. Durch die damalige Mobilität der Bürger war es teilweise nur möglich über Pfade, Wald- und Feldwege zu Fuß zur Arbeitsstätte zu gelangen. Diese Traumschleife führte sie über solche Verbindungen, die heute bereits in Vergessenheit geraten sind. Ein besonderes Merkmal dieser Landschaft ist das enge Kerbtal der Ruwer mit seinen tief eingeschnittenen Seitentälern. Die Durchflutung mit kristallklarem Wasser über teils mehrere kleine Wasserfälle hat ihren besonderen Reiz. Prächtige Altbaumbestände, Streuobstwiesen sowie freie Feldlagen und wunderschöne Naturbild harmonisch ab.

Ausschilderung
Der Weg ist durchgängig und in zwei Richtungen mit dem nebenstehenden Symbol markiert. Darüber hinaus finden Sie an sieben Standorten Entfernungsangaben zu markanten
Punkten an der Strecke.


Profil
Der 12 km lange Weg kann unter Berücksichtigung möglicher Einschränkungen durch höhere Gewalt, wie beispielsweise Eis, Schnee oder Sturmschäden, ganzjährig begangen werden. Da bei dem Weg auf manchen Abschnitten einige Steigungen überwunden werden müssen wird der Weg als mittelschwer eingestuft.  Die Gehzeit beträgt ca. 3,5 bis 4 Stunden.

 

Startpunkt(e):

  • Pluwig, Parkplatz am Sportplatz
  • Gusterath-Tal

Anreise mit ÖPNV:

Trier, Hauptbahnhof (Bstg. 4)

Bus SWT 30 Richtung: Pluwig, Ruwerstraße

nach Gusterath-Tal, Romika

Anreise mit Pkw:

Pluwig, Parkplatz am Sportplatz ( Für Navigation: 54316 Pluwig, Kreuzgarten 17)

Gusterath-Tal (Für Navigation: 54317 Gusterath, Am Bahnhof 1)

Weitere Infomationen zum Romika-Weg:

Deutschen Wanderinstitut [...]

Outdooractive [...]

 

Kontakt
Für weitere Informationen, aber auch für Anregungen oder Kritik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Touristinformation Ruwer | Bahnhofstr. 37a | 54317 Kasel
Tel. 0651/1701818 | Mail: touristinfo@ruwer.de